Schreyer und Schelle für Landtags-und Bezirkstagswahl nominiert

Taufkirchen.
Delegiertenversammlungen zur Aufstellung der CSU Landtags- und Bezirkstagskandidaten Stimmkreis Süd
v.l.: Stefan Schelle,Ilse Weiß, Christoph Göbel, Kerstin Schreyer, Florian Hahn
Foto: Claus Schunk

Die Landtagsabgeordnete Kerstin Schreyer ist erneut als Direktkandidatin für die Landtagswahl für den Stimmkreis München-Land-Süd nominiert worden. Knapp 97 Prozent der Delegierten stimmten für die Unterhachingerin. Schreyer bedankte sich für das Vertrauen und versprach, sich auch weiterhin mit ganzer Kraft für die Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. „Unsere Aufgabe ist es, zuzuhören, ernst zu nehmen, Probleme zu lösen und nicht eine Gesellschaft nach unseren Vorstellungen zu erziehen.“ Mit rund 96 Prozent der Stimmen wurde der Bürgermeister der Gemeinde Oberhaching Stefan Schelle zum Kandidaten für den Bezirkstag nominiert. Er folgt auf Ilse Weiß, die bei der Wahl 2023 nicht mehr antritt.

Gemeinsames Sommerfest der CSU-Ortsverbände Egling, Schäftlarn und Straßlach-Dingharting ein voller Erfolg

Erstmals luden die CSU-Ortsverbände Egling, Schäftlarn und Straßlach-Dingharting zum gemeinsamen Sommerfest. Ob es am optimalen, fast italienischen Wetter oder am traumhaften Ambiente am Deininger Weiher lag ist ungewiss – in jedem Fall war die Resonanz hervorragend. Vor dem Bootshaus am Deininger Weiher fanden sich fast 50 CSU-Mitglieder zum interkommunalen Austausch – bei bester Verpflegung durch das Team des Waldhauses Deininger Weiher – ein.
Neben den lokalen CSUlern kamen auch Gäste aus nah und fern: Die beiden Landtagsabgeordneten Kerstin Schreyer und Martin Bachhuber, Bezriksrat Thomas Schwarzenberger, der den weiten Weg bis aus Krün auf sich nahm, und der Bezirksvorsitzende der JU Oberbayern Josef Rohrmoser bereicherten das Sommerfest durch Ihre Anwesenheit.
Florian Zweckinger, Ortsvorsitzender der CSU Straßlach-Dingharting, Christian Fürst, 1. Bürgermeister der Gemeinde Schäftlarn und CSU-Ortsvorsitzender, und Markus Huber, Geschäftsführer der CSU Egling, waren sich einig: „Unser Sommerfest war ein voller Erfolg und wird nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholt!“

Sommerfest

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie haben die letzten beiden Jahre bestimmt, der persönliche Kontakt ist leider viel zu kurz gekommen. Wir freuen uns, dass mit der Aufhebung der allermeisten Maßnahmen auch das gesellschaftliche Leben wieder in Gang gekommen ist und
auch als CSU möchten wir wieder verstärkt in den Austausch kommen.

Daher freuen wir uns außerordentlich auf unser Sommerfest am 14. Juli um 19 Uhr, welches wir gemeinsam mit unseren Nachbarortverbänden, bei gutem Wetter draußen, im Waldhaus Deininger Weiher (Deininger Weiher 4, 82064 Straßlach-Dingharting) feiern wollen ,wozu wir Sie herzlich einladen. Besonders freuen wir uns, dass die beiden Landtagsabgeordneten unserer Stimmkreise, Staatsministerin a.D. Kerstin Schreyer und Martin Bachhuber ihr Kommen angekündigt haben.

Es wäre schön Sie vor Ort begrüßen zu dürfen. Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Florian Sperl
Ortsvorsitzender
CSU Egling
Christian Fürst
Ortsvorsitzender
CSU Schäftlarn
Florian Zweckinger
Ortsvorsitzender
CSU Straßlach-Dingharting